Unsere Kompetenzen

Notariat

Wir beraten Sie mit zwei Notaren in allen notariellen Fragen und helfen Ihnen, Ihre Ziele umzusetzen. Unsere Mandanten in diesem Bereich sind Unternehmen und Privatpersonen mit allen notariellen Fragestellungen. Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Tätigkeiten

Grundstücksrecht

Wir erledigen alle Rechtsgeschäfte, die im Grundstücksrecht anfallen, z.B. Verkauf, Erwerb und Belastung von Grundstücken oder Wohnungseigentum oder Erbpacht. Das Grundstücksrecht gehört zu unseren Kernkompetenzen im Notariat.

Erbrecht / Testament / letztwillige Verfügungen

Die Errichtung eines notariellen Testaments oder anderer letztwilliger Verfügungen sorgt für Rechtssicherheit und realisiert die Wünsche der Erblasser. Die erbrechtliche Beratung bei der Absicherung von Kindern, die Suche nach fairen Regelungen für Familien ohne Trauschein oder die vertragliche Gestaltung lebzeitiger Übertragungen von Immobilien sind nur einige Beispiele der Aufgaben des Notars in diesem Bereich. Bei der Gestaltung von Unternehmertestamenten müssen die individuellen Besonderheiten des Unternehmens berücksichtigt werden, damit einerseits Vorsorge getroffen wird und andererseits die Unternehmensnachfolge gestaltet wird.

Weshalb die Kosten oft nicht höher sind, als wenn handschriftliche Testamente verfasst werden oder ein Erbschein beantragt wird, erläutern wir gerne. Vermeiden Sie im Erbfall vermeidbaren Streit und sorgen Sie vor.

Patientenverfügung / Generalvollmacht

Mit der Patientenverfügung legen Sie fest, welche medizinischen Maßnahmen durchgeführt werden sollen, wenn Sie selbst nicht mehr imstande sind, Entscheidungen zu treffen. Mit der Generalvollmacht geben Sie einer Vertrauensperson die rechtliche Handhabe, an Ihrer Stelle rechtliche und wirtschaftliche Entscheidungen zu treffen, wenn Sie dazu nicht mehr imstande sind. Wir erläutern Ihnen, wann und ob eine Patientenverfügung / Generalvollmacht sinnvoll ist.

Was Sie zu berücksichtigen haben, wenn die Belange eines Unternehmens zu berücksichtigen sind, erörtern wir mit Ihnen gemeinsam.

Gesellschaftsrecht/Unternehmensrecht

Wir beraten Sie bei allen Rechtsgeschäften, in denen Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften die Hilfe eines Notars benötigen. Von der Gründung einer Gesellschaft über die Abtretung von Anteilen bis zur Umwandlung führen wir die notwendigen Beurkundungen durch. Außerdem sorgen wir dafür, dass Erklärungen gegenüber dem Handelsregister abgegeben werden.

Und sonst

Die Tätigkeit eines Notars umfasst zahlreiche, weitere Rechtsgeschäfte bzw. sonstige Beratungstätigkeit. Fragen Sie uns.

Verkehrsrecht

Zu den Schwerpunkten unserer Tätigkeit gehören alle Bereiche des Verkehrsrechts: Unfallregulierung, Autorecht, Verkehrsstrafrecht / Bußgeldrecht.

Verkehrsrecht für Unternehmer

Wenn Sie einen Partner zur Unfallabwicklung suchen, Schwierigkeiten mit Kunden haben, z.B. wegen behaupteter Gewährleistungsansprüche oder Fragen zu unterschiedlichen vertragsrechtlichen Themen oder …. …. dann sprechen Sie uns an.

Verkehrsrecht für Privatpersonen

Unfallregulierung

Die Durchsetzung Ihrer Ansprüche nach einem Verkehrsunfall gehört in die Hand eines Profis, der Ihre Rechte kennt und durchsetzt. Das beginnt bei der richtigen Auswahl des Sachverständigen und reicht vom Sachschaden über das Schmerzensgeld bis hin zum oft übersehenen Haushaltsführungsschaden. Und die Kosten anwaltlicher Tätigkeit werden i.d.R. von der Versicherung des Unfallverursachers getragen.

Autorecht

Der Verkäufer (gewerblich oder privat) lehnt Gewährleistungsansprüche ab. Das Autohaus weigert sich, das Fahrzeug zurückzunehmen. Das gebraucht gekaufte Auto hat einen manipulierten km-Stand. Das sind nur einige der Fragen, mit denen wir uns in diesem Bereich beschäftigen.

Strafrecht/Bußgeldangelegenheiten im Straßenverkehr

Man gerät schneller als erwartet in Probleme, denn schon eine kleine Unachtsamkeit kann zum Unfall mit Körperverletzung führen. Und wer ist nicht schon mal zu schnell gefahren? Zugegeben, wir können nicht immer helfen, aber manchmal reicht es aus, wenn die Folgen einer Straftat oder Ordnungswidrigkeit abgemildert werden.

Wirtschaftsrecht / Recht für Unternehmen / Vertragsrecht

Rechtliche Fragestellungen für Unternehmen jeder Art sind vielschichtig und erfordern frühzeitige Abstimmung und Beratung. Nehmen Sie unsere Hilfe nicht erst in Anspruch, wenn es zu spät ist.

(Wirtschafts-)Recht für Unternehmen

Die Betreuung von Betrieben und Unternehmen aus Handel, Handwerk und Industrie ist seit jeher ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Prüfung und Formulierung von Verträgen, Durchsetzung von Forderungen, Abwehr ungerechtfertigter Ansprüche – das sind nur einige Schwerpunkte unserer Tätigkeit in diesem Bereich. Gerne verstehen wir uns als ausgelagerte Rechtsabteilung Ihres Unternehmens und erster Ansprechpartner bei rechtlichen Schwierigkeiten und Fragestellungen jeder Art. Wenn es sinnvoll ist, suchen wir mit Ihnen nach außergerichtlichen Lösungen und wenn es zur Durchsetzung Ihrer Interessen erforderlich ist, dann streiten wir für Sie.

Inkasso

Säumige Kunden gibt es in jedem Unternehmen. Die Durchsetzung von Forderungen ist für uns ein elementarer Bereich zur Unterstützung unserer Mandanten. Wir koordinieren mit Ihnen die einzelnen Schritte von der Prüfung Ihrer Forderung, über die Titulierung der Forderung bis hin zur Zwangsvollstreckung.

Arbeitsrecht

Arbeitsrechtliche Regelungen finden sich in zahlreichen Gesetzen, denn leider gibt es kein einheitliches Arbeitsgesetz. Der Umgang zwischen den Parteien eines Arbeitsvertrages ist vielschichtig, für beide Parteien, Arbeitgeber und Arbeitnehmer, und es hängt viel davon ab, dass das Arbeitsverhältnis „funktioniert“. Vermeiden Sie Fehler durch Unkenntnis und fragen Sie uns bei allen Fragen im Arbeitsrecht.

Arbeitsrecht für Arbeitgeber

Hier denkt (fast) jeder Arbeitgeber zunächst an die Durchführung von Kündigungsschutzprozessen. Arbeitsrecht beginnt jedoch viel früher, z.B. bei der Formulierung einer Stellenanzeige oder eines Arbeitsvertrages (benutzen Sie etwa ein Muster aus dem Buchhandel?). Oft geht es um die Frage des richtigen Umgangs mit Mitarbeitern unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen. Und immer wieder entstehen im Alltag Fragen (Arbeitszeit, Abmahnung, Urlaubsabgeltung, Zeugnisgestaltung, Aufhebungsvertrag als Beispiele), die ohne Sonderkenntnisse nicht zu lösen sind. Und wenn eine Kündigung nicht zu vermeiden ist, dann sollten Sie unsere Hilfe nicht erst in Anspruch nehmen, wenn die Klage da ist.

Arbeitsrecht für Arbeitnehmer

Von A wie Arbeitsvertrag bis Z wie Zeugnis: das Arbeitsrecht ist unübersichtlich und hat einen zentralen Einfluss auf die wirtschaftliche Existenz. Ohne Beratung und Vertretung werden Fehler gemacht, Ansprüche verschenkt oder Schäden verursacht. Oder kennen Sie z.B. die aktuelle Rechtsprechung zum Urlaubsrecht und wissen Sie, welche Ansprüche im Lauf eines Kündigungsschutzprozesses beachtet werden müssen? Und gerade eine Auseinandersetzung im Arbeitsrecht führt zu einer persönlichen Belastung, in der man Unterstützung braucht.

Bau- und Architektenrecht

Das Baurecht ist vielschichtiger als zunächst angenommen, denn unter diesen Bereich fallen alle handwerklichen Arbeiten, die nicht unbedingt mit der Errichtung einer Immobilie zusammenhängen müssen.

Baurecht für Unternehmer

Letztlich geht es in den meisten Fällen um die Sicherung und Durchsetzung Ihrer Forderungen gegenüber Auftraggebern, beispielsweise um die Klärung, ob alle außergerichtlichen Möglichkeiten ausgeschöpft sind oder eine Klage erhoben werden muss. Oder ob vielleicht auch noch Ansprüche durchsetzbar sind, wenn Ihr Vertragspartner insolvent ist.

Allerdings fangen die Probleme oft viel früher an, etwa bei der Frage, was im Bauvertrag vereinbart ist. Gilt z.B. die VOB/B oder ist vielleicht ein BGB-Vertrag entstanden? Wer ist Vertragspartner, wenn die Angaben im Vertrag nicht eindeutig sind? Weiter geht es mit Fragen der Gewährleistung, z.B. wie lange ein Anspruch auf Gewährleistung besteht. Manchmal sind es Kleinigkeiten, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Wir erklären Ihnen, worauf es ankommt.

Baurecht für Privatpersonen

Die meisten Fragen stellen sich für Verbraucher dann, wenn handwerkliche Leistungen mangelhaft sind. Hier ist die Inanspruchnahme anwaltlicher Beratung zu einem frühen Zeitpunkt zu empfehlen, damit Fehler vermieden werden und damit nur gezahlt wird, was auch wirklich geschuldet wird. Wichtig ist die Suche nach wirklich vernünftigen Lösungen, denn gerichtliche Prozesse, in denen es um die Bewertung handwerklicher Fehlleistungen geht, dauern lange und sind teuer. Und eigentlich sind die meisten Auftraggeber doch nur an einer mangelfreien Arbeit interessiert und nicht daran, lange in einer Baustelle zu leben.

Mietrecht und WEG-Recht

Das Mietrecht hat sich in den letzten Jahren stark verändert; auch durch neue Gesetze, aber insbesondere durch eine Rechtsprechung, die viele altbekannte Grundsätze, z.B. bei den Schönheitsreparaturen, verändert hat.

Vermieter und Wohnungseigentümer

Vermieter benötigen vor allem Rat im Umgang mit säumigen Mietern; in vielen Fällen lässt sich eine Räumungsklage nicht vermeiden, denn zahlungsunfähige oder –unwillige Mieter sind oft nicht bereit, ihre Verpflichtungen freiwillig zu erfüllen. Ansonsten geht es in diesem Bereich um alle möglichen (und unmöglichen) Schwierigkeiten mit Mietern. Die Entwicklung der Rechtsprechung in diesem Bereich ist unübersichtlich und begünstigt oftmals die Interessen der Mieter.

Für Wohnungseigentümer stellen sich zahlreiche Sonderfragen, die das WEG-Recht betreffen und Einfluss auf die Gestaltung des gemeinschaftlichen Wohnens in einer Wohnungseigentümeranlage haben. Auch hier geht es natürlich um das „liebe Geld“, z.B. bei der Durchsetzung des Haus…. Gegenüber säumigen Miteigentümern.

Mieter

Mieter benötigen Hilfe, um sich gegenüber ungerechtfertigten Forderungen Ihrer Vermieter zur Wehr zu setzen, z.B. wenn es um die Frage der Schönheitsreparaturen geht oder der unterlassenen Rückzahlung der Kaution. Nicht selten geht es um die scheinbar einfache Klärung, welche Rechte und Pflichten sich aus dem Mietvertrag ergeben, denn es gibt unterschiedlichste Mietverträge, die oft in vielen wesentlichen Regelungen unwirksam sind.

Und sonst?

Wir beschäftigen uns selbstverständlich mit weiteren Fragestellungen aus verschiedenen Rechtsgebieten, überwiegend im Zivilrecht. Fragen Sie uns.

Familienrecht / Sozialrecht / Alg-II

Sorry, diese Bereiche gehören nicht zu unseren Kompetenzen. Trotzdem können Sie uns gerne ansprechen. Wenn wir keinen Rat geben können, helfen wir Ihnen bei der Suche nach einem kompetenten Kollegin bzw. einer kompetenten Kollegin.